Neue Seite 1

Referenzen:

Dinosaurier-Park International,
Bernd Wolter Design, Dinosaurier-Park Münchehagen
und Partner

 

·             Der Dinosaurier-Park Münchehagen arbeitet seit Jahren kooperativ mit Universitäten und Museen im In- und Ausland zusammen und konnte so viele Forschungsprojekte erfolgreich durchführen. Hierzu gehören z.B.:

 - Dinosaurier-Ausgrabungen in China in Zusammenarbeit mit der      
   Universität Tübingen, Spuren-Grabungen in Zusammenarbeit mit
   Landesmuseum in Hannover (Referenz: Frau Dr. Richter)   

- Forschungs- bzw. Entwicklungsprojekte mit dem Senckenberg Museum
   Frankfurt (Referenz: Dr. Herkner), mit der Universität Berlin, der
   Universität Bonn (Referenz: Prof. Dr. Sander), Dinosaurier Museum
   Zigong, Region Sichuan, China (Referenz: Prof. Dr. Yi), Migros „Park im
   Grünen“ Basel (Referenz:  Peter Küng), Naturkundemuseum Basel,
   Haus der Natur (Referenz: Dr. Meyer)  

 

·             Natural Science Center Svilajnac, Serbia, 
Lieferung von 12 lebensechten Rekonstruktionen, u.a. Diplodocus aufrechte and Diplodocus stehende Position, T-Rex, Stegosaurus, Maiasaurus, Triceratops, Plesiosaurus, Pteranodon, … und 7 Skelette, eg.
T-Rex, Diplodocus aufrechte Position, Chasmosaurus, Olorotitan, Plesiosaurus, Gastonia, Pteranodon        
Referenz: Mr. Vojnovic, Piu Research and Development Ltd. Belgrade
 

·               NCB-Naturalis (National Natural History Museum)  Leiden, Netherlands, Lieferung von Skeletten, z.B. camarasaurus        
Referenz: Dr. John de Vos , Vertebra Paleontology    
 

·               Oertijd Museum and Dinosaur centre, Boxtel, Netherlands
Lieferung von Skeletten, z.B. brachiosaurus, diplodocus, stegosaurus, deinonychus, etc.  
Natuur Museum Friesland Leeuwarden    
 

·               University Of Bristol, United Kingdom    
Lieferung von Skeletten, z.B. camarasaurus, mammut      
 

·               University of Athens, Paleontology Museum, Athens, Greece 
Lieferung von Skeletten, z.B. dwarf hippopotamus, crete dwarf deer 
Referenz: Prof.  Dermazikas         
 

·               University of Crete, Natural History Museum of Crete, Heraklion, Greece
Lieferung von Skeletten, z.B. deinonychus, deinotherium, etc.        
Referenz: Prof. Mylonas , Director
 

·               National Museum, Tokyo, Japan   
Gunma Prefecture Museum of Natural History, Gunma 
Lieferung von Skeletten, z.B. brachiosaurus, dodo, giant deer, etc. 
Referenz: Dr.Hasegawa,Director  
 

·               Fukui Dinosaur Museum,Fukui, Japan      
Lieferung von Skeletten, z.B. olorotitan, deinonychus, etc.             
Referenz: Dr. Azuma, Paleontology dept.
 

·               Museo Jurassica,Colunga ,Asturias, Spain
Lieferung von Skeletten, z.B. deinonychus, etc.                   
Referenz: Director Alvares Gomez
 

·               Museo da Lourinha, Lourinha, Portugal   
Lieferung von Skeletten, z.B. miragaia, deinonychus, torvosaurus skull, lourinhanosaurus etc.          
Referenz: Dr. Octavio Mateus, Paleontologis    

 

·               Natural History Museum Kopenhagen, Denmark
Lieferung von Skeletten, z.B. T-Rex Skull, etc.  
Referenz: Expo Department        
 

·             National Natural History Museum Brussels, Belgium     
Lieferung von Skeletten, z.B. diplodocus, olorotitan, amurosaurus, rhabdodon, etc.       
Referenz: Dr. Pascal Godefroud, head of paleontology dep.   
 

·             Ausstattung des europaweit größten Dinosaurier-Freilichtmuseum Münchehagen mit über 220 lebensechten Rekonstruktionen von Bernd Wolter Design, sehr gute Zusammenarbeit mit der Stadt und dem Land Niedersachsen und seit 20 Jahren rentabler Betrieb des Museums  
 

·             Rekonstruktion von Dinosaurier- und Pflanzen-Modellen nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, z.B. Modell „Giganotosaurus“, zusammen mit dem Senckenberg Museum Frankfurt 2010,        
Lieferung des T-Rex Modells für den Einsatz vor dem Eingang des Senckenberg Museum Frankfurt       
Referenz: Dr. Herkner        
 

·             Gestaltung und Ausstattung eines Dinosaurier-Parks mit ca. 50 Modellen und Integration in den Tierpark Amersfoort, Niederlande,   
Referenz: Marjo J.A. Hoedemaker, general curator dierenpark amersfoort
 

·             Aathal Museum Schweiz, Lieferung von Stegosaurus, Maiasaura, u.a.
Referenz: Dr. Hans-Jakob Siber    
 

·             Naturkunde Museum Basel, Schweiz, Lieferung von Diplodoicus Modellen, Referenz: Direktor Christian Schneider  
 

·             Urzeitmuseum in Boxtel, Niederlande, Lieferung von 10 Modellen u.a. Diplodocus aufrecht stehend
Referenz: Direktor Dr. R. Frayer   
 

·             Ausstattung und Integration von naturwissenschaftlichen Groß-Modellen in den Gaia-Park, Kerkrade Zoo, Niederlande,
Referenz: Jaap Bakker, Technical Department, Gaia Park Kerkrade Zoo
 

·             Rekonstruktion des weltweit größten Dinosauriers (Seismosaurus) nach Funden von Dr. David D. Gilette, Northern Arizona University, Flagst. USA
 

·             Dinosaurier Museum Lourinha, Portugal, Lieferung von Modellen und Skeletten
Referenz: Dr. Octavio Mateus       
 

·             Landesgartenschau Heidenheim, Ausstellung „Erben der Dinosaurier“ mit ca. 30 Modellen, ca. 6 Wochen im Sommer 2006     
Referenz: Herr Grünenwald,  Veranstaltungsleitung Landesgartenschau Heidenheim
 

·             Landesgartenschau Nordhausen, Ausstellung „Eiszeit“ mit ca. 20 Modellen, Hauptsaison 2004 
 

·             Landesgartenschau Villingen-Schwenningen, Dinosaurier-Ausstellung mit 17 Groß-Modellen, ca. 6 Wochen im Sommer 2010    
Referenz: Herr Grünenwald,  Veranstaltungsleitung Landesgartenschau Villingen-Schwenningen
 

·             Naturwissenschaftliche Ausstellungen auf bundesdeutschen Bahnhöfen, z.B. Berlin Ostbahnhof, Referenz: Herr Handau; Erfurt, Referenz Herr Teichert; Hannover, Referenz Herr Bekiroglu; Mainz u.v.m.      
 

·             Dinosaurier-Ausstellungen zur Innenstadtbelebung vieler deutscher Städte mit bis zu 60 Modellen, mit 2-3 Monaten Ausstellungsdauer,
z.B. in:  Bocholt, Gießen (Referenz: Herr Markus Pfeffer, GF BID Seltersweg e.V.),  Hannover, Reutlingen (Referenz: Herr Otto, Leiter Marketingverband Reutlingen), Ludwigshafen (Referenz: Herr Fürst, LuKom Ludwigshafen)     
 

·             Ca. 25 Ausstellungen pro Jahr in diversen Einkaufs-Centern zur Steigerung der Besucherfrequenz im In- und Ausland,     
mit Referenzen        
 

·             Ausstellungen auf diversen Messen, z.B. mit ca. 30 Modellen auf der Blumenschau Oldenburg im März 2010; „Ausstellung mit Pflanzen und Dinosauriern“ zieht in fünf Tagen 38.000 Besucher an   
 

·             Der Dinosaurier-Park Münchehagen wurde am 12.05.2006 als national herausragendes Geotop ausgezeichnet und ist Mitglied der National Geographic Society    
 

Der Dinosaurier-Park Münchehagen betreibt eine eigene wissenschaftliche Abteilung, die unter anderem einen der bedeutendsten Saurierfunde in Europa (Europasaurus holgeri) präpariert. Diese Präparation mit echten Saurierknochen und Skelettmodellen ist für alle Besucher zugänglich.
Referenz: Der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff ist Pate des auf den Namen „Hana“ getauften Dinosauriers